Freiwillige Radfahrprüfung

Freitag, 3. Juli 2020

Die 17 Kinder der 4. Klasse, die am 3. Juli zur Fahrradprüfung angetreten sind, konnten diese erfolgreich ablegen. Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit und die Kinder mussten ihre Prüfungsfahrt im Regen zurücklegen. Trotz allem war die Stimmung nach anfänglicher Nervosität sehr gut. Dank der guten Vorbereitung durch unsere beiden Verkehrserzieher der Polizei und der Lehrerin,Frau Gillich, konnten die Kinder die Strecke mühelos bewältigen. Wir gratulieren allen RadfahrerInnen und wünschen eine unfallfreie Fahrt.