Verkehrserziehung - "Kindersicher unterwegs"

Dienstag, 10. Oktober 2017

Am 10. 10. 2017 wurde für die SchülerInnen der 4b Klasse die Aktion "Schokolade oder Zitrone" durchgeführt. Dabei wurden im Ortsgebiet Autofahrer von der Polizei angehalten. War der Lenker vorbildlich unterwegs (richtige Geschwindigkeit, angelegter Sicherheitsgurt ......) erhielt er von den Kindern eine Schokolade. War dies nicht der Fall, musste er mit einer Zitrone vorlieb nehmen. Diese Aktion soll zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen.