Schulfest

Donnerstag, 4. Juli 2019

Am 4.Juli, amTag vor dem Schulschluss feierten wir traditionell unser Schulschlussfest. Es stand diesmal unter dem Thema "Sprache als Tor zur Welt". Nach dem Einmarsch zur "Eurovisionsmelodie" begrüßten die Kinder die Gäste mit einem internationalen Begrüßungslied. Danach zeigten die SchülerInnen der 2b ihre Vielsprachigkeit mit Begrüßungsformeln in vielen Sprachen. Interessantes und Wissenswertes über Sprachen erzählten Kinder der 1a. Danach wurde gemeinsam das Lied "Bruder Jakob" gesungen, in den gängigen und den in unseren Klassen vertretenen Sprachen. Zwei tolle Theaterstücke, die "Wörterfabrik" und der Sketch "A letter for Lin", waren die Höhepunkte der Vorführungen. Die Siegerehrung des Zeichenwettbewerbes für die Gondelbahn auf die Bürgeralpe wurde von Johann Kleinhofer und von Peter Kroneis jun. (Forstkommune) durchgeführt. Zum Schluss gab es noch ein Lied von Ludwig Hirsch, dargeboten von der 4.Klasse, danach verteilten die Kinder "Herzensbotschaften" an die Zuschauer. Im Anschluss wurde bei einem tollen Buffet der Eltern im Schulhof gefeiert. Die Kinder verkauften noch selbst herstellte "Energy-balls" und hatten viel Spaß beim Spielen am Brunnen. Es war ein schöner Nachmittag und Abend - danke an alle HelferInnen!

Viele schöne Fotos gibt es auch im Mariazellerland-Blog!