Bezirksrundfahrt der 3. und 4. Klasse

Dienstag, 23. Oktober 2018

Wir fuhren über den Seebergsattel bis Thörl, dort hatten wir unsere erste Führung im Alten Haus. Unsere Führer hatten die originale Tracht der Schachensteiner Landsknechte an. Anschließend fuhren wir weiter nach Bruck an der Mur, nach einer kurzen Jausenpause am Hauptplatz machten wir einen Stadtrundgang und hinterließen bleibende Spuren für unsere Nachfahren, Nico durfte einen Stein in die Stadtmauer einmauern! Um 13 Uhr wurden wir durch das Wintersportmuseum in Mürzzuschlag geführt. Auf der Heimfahrt blieben wir noch kurz in Neuberg an der Mürz stehen und besuchten das Münster und die Glasbläserei.